Sie müssen mit den Bestimmungen und Bedingungen zur Kasse zustimmen. Ihr Warenkorb ist leer Zwischensumme Hinweis Kasse Warenkorb bearbeiten Hinzugefügt

Ich stimme den AGB / EULA zu.

André Distels vollständiger Guide zu Luminanzmasken

Mit dem Release des TK Aktionen Bedienfeldes V4 (TKActions Panel V4), habe ich meine neuste und bisher umfangreichste Video Tutorial Reihe veröffentlicht. André Distel’s Guide zu Luminanzmasken beinhaltet alle Aspekte zur Bildbearbeitung mit Luminanzmasken in Photoshop. Wir gehen dabei ins Detail und erforschen die Möglichkeiten der digitalen Nachbearbeitung mit einem nicht-destruktiven Workflow. Der Fokus liegt darauf verschiedene Werkzeuge (Aktionen, Selektionen, Masken, etc.) und deren Anwendungsmöglichkeiten kennenzulernen und sollen dabei helfen den eigenen Stil zu entwickeln. Tony’s Bedienfeld (TKActions Panel) wird uns dabei helfen und wir werden sehen wie es sich dabei perfekt in den Workflow integriert.
  • Über 6 Stunden Video Tutorials
  • In 36 Einzelsegmenten
  • Von den Basics bis zu fortgeschrittenen und kreativen Techniken
  • 1080p hochauflösende Videos
  • Alle Bilder zum Mitmachen als JPEG enthalten

Inhalt
01 – Intro André (Live Intro) – 2:03
02 – Intro Andre (Youtube) – 2:03
03 – Intro Tony – 4:10
04 – Einrichtung des Arbeitsplatzes in Photoshop – 5:04
05 – Deinstallation des alten Bedienfeldes unter Photoshop CS6/CC – 2:11
06 – Installation des V4 unter CS6 – 5:24
07 – Farbräume verstehen und einrichten – 10:10
08 – Unterschiede V3 Bedienfeld vs V4 Bedienfeld – 7:30
09 – Was sind Luminanzmasken Teil 1 – 8:51
10 – Was sind Luminanzmasken Teil 2 – 9:29
11 – Lights Selektionen und Masken – 8:02
12 – Darks Selektionen und Masken – 7:51
13 – Mitteltöne Selektionen und Masken – 10:42
14 – 16-Bit vs 8-Bit – den Unterschied verstehen – 9:23
15 – Basic Luminanzmasken und allgemeine Aktionen – 15:50
16 – Die richtige Maske auswählen – 9:15
17 – Arbeiten mit Füllmethoden – 21:47
18 – Kontrast und Helligkeit verstehen – 9:29
19 – Der Spektrum Bereich – 6:55
20 – Aussermittige Mitteltonmasken verstehen – 9:19
21 – Arbeiten mit Zonenmasken – 16:14
22 – Farbenbasierte Luminanzmasken – 9:23
23 – Umgang mit Sättigung, Dynamik und Sättigungsmalen – 18:41
24 – Luminanzmalen mit Dodge und Burn Ebenen – 16:29
25 – Luminanzmalen auf einer Maske – 10:49
26 – Benutzerdefinierte Anpassung einer Maske – 9:58
27 – Masken maskieren – 14:52
28 – Lass-es-Leuchten & Orton Lights selbst erstellen – 15:37
29 – Farben Klonen – 12:31
30 – Klarheit und die Möglichkeiten – 18:59
31 – Eigene Aktionen aufnehmen – 6:36
32 – Web-Schärfen optimieren – 11:30
33 – Belichtungen überblenden in der Landschaftsfotografie – 11:52
34 – Belichtungen überblenden in der Stadtfotografie zur blauen Stunde – 10:56
35 – Workflow Tips – 6:41
36 – Workflow und kreative Überlegungen – 7:27


 

 

Die richtige Größe wählen

Prints

Die Angaben der Größen ist die jeweils längste Seite des Bildes. Die andere Seite wird jeweils in Relation zur längsten Seite stehen.

Beispiel: 60cm (24") entspricht bei einem Bild im Standard 2:3 Format der finalen Größe von 60cm x 40cm (24x16"). Ein Bild in der Größe 90cm (36") entspricht einem Bild im Standard 2:3 Format der Größe von 90x60cm (36x24"). Da nicht alle Bilder immer der Standardgröße entsprechen, wird nur die längste Seite angegeben.

Rahmungen

Die Angabe der Größe bei Rahmungen entspricht wie auch bei den Prints der Bildgröße und nicht der Rahmengröße. Der Rahmen wird entsprechend größer sein.

Der Rahmen selbst ist ca. 3cm breit auf allen Seiten und hat eine Tiefe von 2,6cm. Alle Rahmen kommen mit einer Galerievorrichtung und können direkt aufgehängt werden. 

Das verwendete Passepartout ist ein Passepartout in Museumsqualität, welches 6cm auf allen Seiten misst. Das Bild selber hat einen 1,5cm umlaufenden weißen Rand, um die feine Struktur des verwendeten Papiers zu zeigen. Somit sind Rahmungen wesentlich größer als nur das Bild. Ingesamt kann somit ca. 18cm in der Breite zur Bildgröße hinzugerechnet werden. 

Acrylglaskaschierungen

Die Größenangabe bei Acrylglaskaschierungen entspricht exakt der von "Prints". Da Acrylglaskaschierungen eine gewissen Größe benötigen, um gut zu wirken, sind diese erst aber einer Größe von 75cm (30") auf der längsten Seite verfügbar. Acrylglaskaschierungen sind die derzeit beliebteste Kaschierungsart. 

 

Jetzt eintragen und kostenlos das TKActions Basic Panel inklusive Video Tutorial sowie mein Print und Sharpening Panel per Email erhalten. Immer über die neusten Tutorials Bescheid wissen und Discount Codes sichern!

Sign-up now to receive a FREE copy of the TKActions Basic Panel and my Print and Sharpening Panel. Always know about my latest tutorials and receive promotional discount codes!